Logo: Leu-VerlagLeu-Verlag
Schmuckleiste

Schlagzeugunterricht heute – Ein Instrument? Ein Unterricht?


Studie über das Berufsumfeld und die Unterrichtspraxis von Schlagzeuglehrern

„Kaum ein Instrument ist stilistisch so flexibel und musikalisch so omnipräsent wie das Schlagzeug“... Wer sich die beeindruckende instrumentale Bandbreite des Schlagzeugs und die riesige Vielfalt aller Perkussionsinstrumente bewusst macht, wird nicht umhin kommen, dieser Aussage zuzustimmen.

 

So hat sich diese große Instrumentengruppe mit ihren breiten Einsatzmöglichkeiten auch im pädagogischen Bereich immer mehr
durchgesetzt. Inzwischen kann man das Spielen von klassischem europäischem Orchesterschlagwerk genauso erlernen wie lateinamerikanische, asiatische oder afrikanische Percussioninstrumente, außerdem werden vielerorts Trommelkreise, Sambagruppen, Percussionensemble uvm. angeboten. Allen voran steht aber das Drumset, das bei Schülern jeden Alters in der Beliebtheitsskala ganz oben steht.

 

Wie schaffen es heutige Schlagzeuglehrer unter diesen Voraussetzungen, ein individuelles Unterrichtsangebot zu erstellen, das die verschiedensten instrumentalen und stilistischen Bedürfnisse der Schüler zufriedenstellt? Welche Rolle spielen dabei der kulturpolitisch bedingte Strukturwandel im freischaffendem Bereich und an den Musikschulen?

 

Diese Fragen beleuchtet die Untersuchung von Stefan Landes,

 

Schlagzeugunterricht heute – Ein Instrument? Ein Unterricht?




ISBN 978-3-89775-140-8
EURO 16.80

>> Zurück zur Übersicht