Logo: Leu-VerlagLeu-Verlag
Schmuckleiste

Kleinpercussion spielen


Spielanleitung für die gängigsten Klein-Percussion-Instrumente (für Musiker, Musiklehrer und Orchestermusiker)

Inhalt: Agogos, Cabassa, Claves, Campana, Güiro, Güira, Maracas, Shaker, Tambourine, Triangel, Multipercussion

Die kleinen Percussionsinstrumente werden viel zu sehr unterschätzt. Im klassischen Bereich werden sie sogar als „Accessoires“ betitelt und bei modernen Gruppen, Kapellen oder Big-Bands nicht selten als eine Art „Musikerbeschäftigungstherapie“ eingesetzt nach dem Motto, wer gerade nichts besseres an seinem Instrument zu tun hat, nimmt etwas in die Hand und schüttelt damit in der Gegend herum. Meistens endet das in einem rhythmischen Chaos.

Viele dieser Instrumente sind nicht nur eine „Nebensache", sondern ein sehr wichtiger Bestandteil zahlreicher Musikstile. Das wird vor allem bei Rhythmen deutlich, die aus Lateinamerika und Afrika kommen. Auch in der Pop Musik sind sie sehr oft das Gewürz, das den Song gerade schmackhafter macht.
Dieses Buch richtet sich nicht nur an Percussionisten, sondern an alle Musiker verschiedener Stilistiken, die ihr musikalisches Spektrum durch das Erlernen der Spieltechniken der meistbenutzten Kleinpercussioninstrumente erweitern möchten.
Die Übungen und Playalongs auf der Enhanced-CD können auch ausdruckt werden.


80 Seiten, mit CD


ISBN 978-3-89775-081-4
EURO 19.80

>> Zurück zur Übersicht

Weitere Bücher von Jose J. Cortijo